Stiftung BSW

im DB Museum Koblenz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen im Standort Koblenz

Aktuelles von der Gartenbahn

Die Gartenbahn feiert Jubiläum

bild1Unsere Gartenbahn im DB Museum feiert im Jahr 2016 ihr 10-jähriges Bestehen.

Auch wir gönnen uns zurzeit eine kleine Pause.

Am 23. Januar 2016 wird der normale Fahrbetrieb eröffnet und dann wieder an jedem ungeraden Wochensamstag die Anlage für alle Besucher in Betrieb genommen.

Bis zum offiziellen Jubiläumsfest, welches wir im Juni 2016 anlässlich des Sommerfestes im DB Museum feiern wollen, wird noch einige Zeit dahingehen. Auch an und um die Anlage herum ist noch einiges umzugestalten. Hier wird noch der ein oder andere Modellbauer gesucht.

Wir Gartenbahner wünschen Ihnen ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,bild2

Ihr Fahrdienstleiter der Gartenbahn
Rainer Bornschier

(Telefon: 0151-15 23 76 76)

 

Der Jahreskalender 2016

Der Jahreskalender 2016 des DB Museum Koblenz

kalender db museum koblenz 2016 startUnser Kollege Michael Ruge hat für Sie wieder einen tollen Jahreskalender zusammengestellt. Bei uns können Sie die PDF-Dateien herunterladen und zu Hause ausdrucken.

Weiterlesen...
 

Geburtstag der Lok E 320 01

VOR 55 JAHREN: ABNAHME DER ZWEISYSTEM-ELEKTROLOKOMOTIVE E 320 01 AM 23. NOVEMBER 1960

182 001 250pxVor 55 Jahren, am 23. November 1960, wurde die Zweisystem-Elektrolokomotive E 320 01 von der Deutschen Bundesbahn abgenommen. Sie war eine von drei Maschinen ihrer Baureihe, die für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen dem deutschen Netz (Spannung: 15 kV Wechselstrom, Frequenz: 16 2/3 Hz) und dem nordfranzösisch-luxemburgischen Netz (Spannung: 25 kV Wechselstrom, Frequenz: 50 Hz) gebaut wurden. Jede der drei Lokomotiven wurde mit einer anderen elektrischen Ausrüstung bestückt: Für die E 320 01 (wagenbaulicher Teil: Krupp 3778) wurde diese von der AEG unter der Fabriknummer 7735 geliefert; die E 320 11 (Henschel 29978) erhielt BBC-Elektrik; die E 320 21 (Krauß-Maffei 18562) schließlich fuhr mit einer SSW-Ausrüstung.

Die Maschinen entsprachen im wagenbaulichen Teil den bewährten „Einheitselloks" der Baureihen E 101 und E 40 der Deutschen Bundesbahn, allerdings betrug die größte Höhe über Schienenoberkante etwa 230 mm weniger als bei den vorgenannten Baureihen, um den Anforderungen des französischen Lichtraumprofils gerecht zu werden.

Weiterlesen...
 

Was machen wir denn so im Museum?

Arbeiten an Lokomotiven und Wagen

foto 107639 1024

Immer wieder ist bei einem Gang durch das Museumsgelände erkennbar, dass viele Fahrzeuge anders aufgestellt sind, als beim letzten Besuch noch zu erkennen war. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass oft die Exponate für Überführungsfahrten umrangiert werden müssen. Weitaus häufiger erfolgt aber ein Zuführen von Lokomotiven und Wagen an die jeweiligen Arbeitsstellen, sei es die Grube, das Lackierzelt oder nur zu einer witterungsunabhängige Unterbringung in der großen Fahrzeughalle. Sie als Besucher können dabei natürlich auch den ehrenamtlichen Helfern bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen und sich ein Bild über den Fortschritt von fahrzeug-erhaltenen Maßnahmen machen.

Im Rahmen unserer kleinen Serie über die Arbeiten im DB Museum in Koblenz-Lützel stellen wir heute einmal die vielen Aufarbeitungen und Ausbesserungen der letzten Wochen vor.

Weiterlesen...
 

Informationen für Hobbyfotografen und –filmer

Regelungen der DB AG für Hobbyfotografen und –filmer

Foto 50474 300Der Bereich PR & Interne Kommunikation DB-Konzern von DB Mobility Logistics AG hat im Mai 2012 eine neue und bis heute geltende Regelung bezüglich Foto- und Filmaufnahmen für private Zwecke herausgegeben.

Diese Regelung haben wir in verschiedenen Sprachen erhalten und können diese hier zum Herunterladen anbieten.

Grundsätzlich gelten diese Maßnahmen auch in unserem Museumsbereich. Aber eine Ausnahme gibt es doch: Die Benutzung von Blitzlicht und Stativ ist in der gesamten Museumsanlage für die Aufnahmen der historischen Fahrzeuge und der weiteren Exponate erlaubt.

Weiterlesen...
 

Veranstaltungen

Terminübersicht

Dies sind die Veranstaltungs- und Vorhabentermine im DB Museum Koblenz-Lützel. Weitergehende Information finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

programm standorte 2016

Veranstaltungen im Jahr 2016

Datum Veranstaltung
22. Mai 2016 Internationaler Museumstag mit dem Thema „Museen in der Kulturlandschaft“
18. - 19. Juni 2016 Sommerfest im DB Museum Koblenz mit dem Thema „60 Jahre Einheitslokomotiven“
3. September 2016 Lange Nacht der Museen
11. September 2016 Tag des offenen Denkmales mit dem Thema „Gemeinsam Denkmale Erhalten“
1. Oktober 2016 TRIX EXPRESS-Tag
15. Oktober 2016 Tag der Einheitslok
4. Dezember 2016 Der Nikolaus besucht das DB Museum Koblenz
Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 2
bsw1.gif

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur möglich für Mitglieder der „BSW-Gruppe zur Erhaltung historischer Eisenbahnfahrzeuge Koblenz“.


logo_rechts.jpg

Öffnungstage und Öffnungszeiten im DB Museum Koblenz

2016
23.01.2016 erster Öffnungstag im Jahr 2016
23.01.-09.07.2016 jeden Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr
12.07.-18.09.2016 täglich außer montags, von 10:00 - 17:00 Uhr
24.09.-10.12.2016 jeden Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr
10.12.2016 letzter Öffnungstag im Jahr 2016

Termine für Gruppen gerne nach Vereinbarung: (0261) 396-1338 / (0261) 396-1339 oder per Fax an (0261) 396-1340.

Neue Artikel


Montag, 21 Dezember 2015 00:00
Freitag, 18 Dezember 2015 00:00
Samstag, 12 Dezember 2015 00:00
Mittwoch, 02 Dezember 2015 11:52
Mittwoch, 02 Dezember 2015 00:00
Sonntag, 16 August 2015 00:00
Samstag, 19 April 2014 00:00
Samstag, 19 April 2014 00:00
Freitag, 21 März 2014 00:00
Donnerstag, 20 März 2014 14:20

Statistik

Seitenaufrufe : 656825

Wer ist online

Wir haben 34 Gäste online