Stiftung BSW

im DB Museum Koblenz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen im Standort Koblenz

Fahrzeugänderungen im Museum

Zu- und Abgänge im Standort Koblenz

foto 089496 250In den letzten Wochen hat es erhebliche Änderungen im Fahrzeugpark des DB Museums gegeben. Drei Triebfahrzeuge haben den Weg zu uns gefunden, während 6 Fahrzeuge dagegen an anderen Orten eine neue Unterstellmöglichkeit gefunden haben.

Aus Siegen haben zwei dort bisher untergebrachte Lokomotiven den langen Weg nach Koblenz gefunden und stehen nun im Museumsgelände den Besuchern zur Besichtigung zur Verfügung. Es handelt sich dabei um die Diesellokomotive 212 372-7 in der oceanblau/beigen Farbgebung und um die ehemalige Lingener Denkmallokomotive 82 008. Diese Tenderlokomotive war einmal in ihrer Betriebszeit in Koblenz stationiert gewesen.

Weiterlesen...
 

Jubiläum im April

Vor 30 Jahren

Indienststellung des Speisewagen WRm 130.1 im Jahr 1984.

pwagen wrm 70207 250pxIm Jahre 1984 lieferte Bautzen 26 Speisewagen der Bauart WRm 8870 an die Speisewagengesellschaft Mitropa ab. Nach 1990 sind diese Fahrzeuge dann von der DR übernommen wurden.

Neben der Küche hatten diese Wagen einen Speiseraum mit 42 Sitzplätzen. Ansonsten entsprach die Ausstattung der anderen Wagenserie. Der Außenanstrich war im Mitropa-typischen weinrot ohne Zierleisten gehalten. Die Fahrzeuge wurden bevorzugt in Zügen des Transitverkehrs von Berlin nach Westdeutschland eingesetzt. Nach der Deutschen Einheit sind diese Wagen von der DR vor allem in den IC-Zügen Westerland (Sylt)–Hamburg–Berlin–Dresden–Prag–Wien und Dresden–Leipzig–Frankfurt (Main)–Mannheim–Saarbrücken, teilweise inmitten französischer Corail-Wagengarnituren, eingesetzt worden. Die nicht im IC-Lack umgespritzten Wagen wurden in den 90er Jahren mit dem Mitropa-typischen gelben Zierstreifen unterhalb der Fenster versehen.

Unser Fahrzeug wurde als WRm 8870 mit der Nummer 51 50 88-70 207-8 im Jahre 1984 in Dienst gestellt. Mit der Einstellung in den Fahrzeugpark der DB ist dann die aktuelle Nummer 51 80 88-70 207-2 vergeben worden.

Genutzt wird das Fahrzeug im Museumsbereich als Bistro.

Weiterlesen...
 

Neue Web-Adresse

Liebe Freunde unseres Web-Auftrittes

stellwerk 800pxAb sofort sind wir über die neue Adresse www.bswgruppekoblenz.de erreichbar.

Damit ist die Arbeit der „BSW-Gruppe zur Erhaltung historischer Schienenfahrzeuge Koblenz“ im DB Museum Koblenz jetzt auch unter der dazugehörigen Adresse abrufbar.

Die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern ändert sich dadurch natürlich nicht. Wir sind auch weiterhin für die große Sache der Erhaltung historische Schienenfahrzeuge für das DB Museum tätig und freuen uns über Ihren Besuche in unserem Standort.

Zusätzlich möchten wir Sie bitten, diese neue Adresse an alle Interessierten weiter zu geben.

 

Internationaler Museumstag 2014

„Sammeln verbindet - Museum collections make connections”

logo 250Museen sammeln Kulturgut, um es für die Nachwelt zu erhalten, zu erforschen und auszustellen. Das Sammeln im Museum erfolgt zielgerichtet. Es dient der Erweiterung, Zusammenführung und Ergänzung bestehende Sammlungsbereiche und dokumentiert Entwicklungen in der Kunst, Kultur, Natur und Technik. Gleichzeitig gehört das Sammeln aber auch zu den ältesten Leidenschaften der Menschheit und geht bis in die Anfänge menschlicher Gesellschaften zurück. Ob wissenschaftliche Neugier oder der Anspruch, Entwicklungen zu dokumentieren, all diese Beweggründe verbinden. Sie verbinden Museumssammlungen mit Sammlern und Stiftern, mit Wissenschaft und Forschung und schließlich mit dem Besucher. Das Motto des internationalen Museumstages 2014 „Sammeln verbindet – museum collections make connections!“ bietet die Chance, Museumssammlungen und ihre Geschichte mit der Gegenwart in Beziehung zu setzen, Verbindungen aufzuzeigen und Anknüpfungspunkte herzustellen.

Weiterlesen...
 

Juni 2014 - Sommerfest in Koblenz

Sommerfest in Koblenz Anfang Juni 2014

e 41 001 250Eisenbahnfreunde merken sich bitte unseren Termin für das Sommerfest des DB Museums Koblenz-Lützel am 14. und 15. Juni 2014 vor. Das Sommerfest wird in diesem Jahr unter dem Motto „Züge im Wandel der Zeit“ stehen. Dabei geht es auch um die Jubiläen „„50 Jahre 113 311“ und „65 Jahre Deutsche Bundesbahn“.

An beiden Tagen werden die Pforten unseres Standortes um 9 Uhr geöffnet. Dem Besucher werden wieder einmal viele Höhepunkte geboten. Sowohl die eigenen Fahrzeuge des DB Museums, als auch Lokomotiven von anderen Betreibern und Vereinen können vom Publikum bestaunt und auch fotografiert werden. Der Höhepunkt dürfte aber sicherlich am Samstag ab 14 Uhr die Lokparade sein.

In den kommenden Wochen werden wir das Programm ausführlich vorstellen und diese Seite regelmäßig aktualisieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weiterlesen...
 

Museums-TEE am 14. und 15. Juni 2014 im Einsatz

111 001 während Sommerfest DB Museum Koblenz on Tour

plakat a5 tee 250Ein besonderes Schmankerl können Sie zum Auftakt des Sommerfestes am 14. Juni 2014 genießen. Die Lok 111 001 wird einen Sonderzug bespannen. Der Zugverband besteht aus den Wagen vom Typ „Avmz“, „WGmh“ (Rheingold-Clubwagen) und „WGmsz“ (Kanzlerwagen). Der Sonderzug-TEE wird zur Zuführung unserer Besucher zum Veranstaltungsgelände des DB Museums Koblenz-Lützel von Köln Hbf aus eingesetzt. Bequem befördert Sie das DB Museum Koblenz von Ihrem Heimatbahnhof zur traditionellen Zug- und Lokparade, welche um 14 Uhr beginnt.

Abfahrt in Köln Hbf um 10:05 Uhr, ab Bonn Hbf 10:32 und Remagen ab 11:00 Uhr. Zurück nach Köln geht es ab Koblenz-Lützel gegen 16:30 Uhr. Die Fahrpreise für die Hin- und Rückfahrt betragen von Köln 29,50 €, von Bonn 19,50 € und von Remagen aus 9,50 €. Kinder zahlen den halben Fahrpreis. Damit nicht genug. Für alle Sonderzugnutzer ist der Eintritt in das Museum an diesem Tag schon im Fahrpreis enthalten.

Am Sonntag, den 15. Juni 2014, geht unser Sonderzug auf Rundfahrt. Um 10:35 Uhr wird ab Koblenz Hbf eine Fahrt für 15 Euro nach Bingen und zurück angeboten. Um 12:50 Uhr fährt der Zug von Koblenz Hbf in das malerische Cochem an der Mosel. Der Fahrpreis beträgt 10 Euro. Die letzte Fahrt geht um 15:32 Uhr von Koblenz Hbf nach Remagen. Kostenpunkt 10 Euro. Kinder zahlen den halben Fahrpreis.

Wir empfehlen für die Sonderzüge eine Buchung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter Telefonnummer 0261-3961338 vorzunehmen, da erfahrungsgemäß die Plätze schnell vergriffen sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Seite 1 von 2

logo_rechts.jpg

Öffnungstage und Öffnungszeiten im DB Museum Koblenz

2014
25.01.2014 erster Öffnungstag im Jahr 2014
25.01.-07.07.2014 samstags von 10:00 - 16:00 Uhr
08.07.-07.09.2014 täglich außer montags, von 10:00 - 17:00 Uhr
13.09.-20.12.2014 samstags von 10:00 - 16:00 Uhr
20.12.2014 letzter Öffnungstag im Jahr 2014

Termine für Gruppen gerne nach Vereinbarung: (0261) 396-1338 / (0261) 396-1339 oder per Fax an (0261) 396-1340.

Neue Artikel


Samstag, 19 April 2014 08:37
Samstag, 19 April 2014 00:00
Samstag, 19 April 2014 00:00
Donnerstag, 17 April 2014 10:03
Donnerstag, 17 April 2014 00:00
Mittwoch, 26 März 2014 00:00
Mittwoch, 26 März 2014 00:00
Dienstag, 25 März 2014 00:00
Dienstag, 25 März 2014 00:00
Dienstag, 25 März 2014 00:00

Statistik

Seitenaufrufe : 356959

Wer ist online

Wir haben 13 Gäste online