Stiftung BSW

im DB Museum Koblenz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen im Standort Koblenz

Dampflokende in Koblenz

1975 verließ letzter planmäßiger Dampfzug Koblenz Hbf

1975V30 N7228.16b1Vor genau vierzig Jahren war der „Traktionswandel“, also die Ablösung der Dampflokomotive im Plandienst bei der Deutschen Bundesbahn, auch im Raum Koblenz angekommen: Am 30. Mai 1975 um kurz nach 17 Uhr verließ der letzte dampfbespannte Nahverkehrszug, der N 7228, den Koblenzer Hauptbahnhof mit Fahrtziel Mayen Ost. Die Wagengarnitur bestand aus drei Pärchen dreiachsiger Umbauwagen (3yg-Wagen). Zuständig für die Bespannung war das Bahnbetriebswerk Mayen, welches zur Jahreswende 1974/75 noch über zwölf Dampflokomotiven der Baureihe 50 verfügte.

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Karl-Hans Fischer aus Koblenz)
Weiterlesen...
 

Sommerfest in Koblenz

Sommerfest in Koblenz Anfang Juni 2015

foto 091855

Am 13. Und 14. Juni 2015 ist es wieder soweit. Das DB Museum Koblenz veranstaltet das traditionelle Sommerfest. Dieses Jahr steht das Fest auf mehreren Säulen. Zu einem feiern wir „50 Jahre BR103“ und zum anderen wollen wir die Unterschiede zwischen der Lokomotiventwicklung im Osten  und im Westen zeigen. Hierzu veranstalten wir am Samstag eine Fahrzeugparade zum Thema „Ost trifft West“ und am Sonntag zu demThema „BR103“.  Zu diesem Zweck werden uns einige Gastloks besuchen. Unter anderem können Sie sich auf 215 001, V75 018, 220 274, 219 084, 103 113 und 103 101 freuen.

An beiden Tagen werden die Pforten unseres Standortes um 10 Uhr geöffnet. Die Besucher können wieder einmal viele Höhepunkte genießen. Sowohl die eigenen Fahrzeuge des DB Museum, als auch Lokomotiven von anderen Betreibern und Vereinen können vom Publikum bestaunt und auch fotografiert werden. Zusätzlich wird auch wieder eine Präsentation von ausgewählten Fahrzeugen an der Drehscheibe erfolgen.

In den kommenden Wochen werden wir das Programm ausführlich vorstellen und diese Seite regelmäßig aktualisieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Mai 2015 um 10:25 Uhr Weiterlesen...
 

Bestandsänderungen im DB Museum Koblenz

610 011 250pxZwei Triebwagen für das Museum

Seit Februar diesen Jahres gehört nun der zweiteilige Triebwagen 610 011/610 511, und seit März der 628 201/928 201 zum Bestand des DB Museum. Beide Fahrzeuge wurden von ehrenamtlichen Mitarbeitern der BSW Gruppe Koblenz aus ihren jeweiligen Standorten abgeholt.
Der Triebwagen der Baureihe 610 konnte dabei die Strecke von Hof nach Koblenz aus eigener Kraft zurücklegen, da er noch über die benötigte Untersuchung verfügte. Der Triebwagen der Baureihe 628 wurde aus Kiel im Rahmen einer Überführungsfahrt nach Norddeutschland auf dem Rückweg gleich mitgenommen.

Zusätzlich zu den Neuzugängen gab es aber auch Abgänge. Aus Koblenz sind einige Güterwagen an DB Training nach Hamburg-Harburg ausgeliehen worden und bei den Reisezugwagen wurden, über den Zwischenstandort Darmstadt, einige Wagen in den Museumsstandort Lichtenfels verlagert.

Weitere Informationen zu den Triebwagen können Sie bei der Beschreibung unserer Exponate erfahren.

 

Sie fährt wieder

Und sie fährt doch wieder - unsere 212 372-7

20150304 150951 800Im Jahr 1965 wurde sie bei Klöckner-Humblodt-Deutz gebaut und am 13. August 1965 mit der Betriebsnummer V 100 2373 in Dienst gestellt. Aus dem aktiven Dienst ist dann 2004 ausgeschieden.

Im letzten Jahr hat das DB Museum die Lok von Siegen nach Koblenz in ihre neue Heimat überführt. Bis dahin kümmerten sich die Betzdorfer Eisenbahnfreunde um dieses Fahrzeug.

In Koblenz wollten wir die Lok wieder aus eigener Kraft lauffähig herrichten. Nach einer genauen Schadaufnahme stand fest: Das wird viel Arbeit, ist jedoch nicht unmöglich. Doch dank der Geduld, den vielen anstregenden Arbeitstagen und der tollen, ehrenamtlichen Arbeit wurde sie vor kurzem wieder zum Leben erweckt. Nach einigen Einstell- und Feinarbeiten in den letzten Wochen konnten die Arbeiten heute nach einem 3/4 Jahr erstmal abgeschlossen werden. Motor, Getriebe, Heizkessel, Elektrik - alles funktioniert wieder einwandfrei. Ein ganzer Tag wurde noch benötigt, um einige Tests und Bewegungsfahrten durchzuführen. Dafür hat sich sogar die Sonne gezeigt.

Wir werden sehen, was die Zukunft für die Lok bringt.

 

Aktuelles von der Gartenbahn

Das „Schweineschnäuzchen“ fährt wieder

IMG 0116Nachdem der Triebwagen neue Räder bekommen hat, kann er jetzt wieder seine Runden drehen.

Beim vergangenem Fahrtag am 28. Februar war ein zusätzlich mitgebrachter Triebwagen auf der Anlage unterwegs. Außerdem wurde eine Doppeleinheit auf der Anlage getestet. Wie der Zufall es wollte, waren gleich 4 Triebzüge der Baureihe VT 133 am Bahnhof „Museumsstadt„ eingetroffen. Als weiterer Sonderzug ist ein mit Zirkuswagen beladener Zug auf der Strecke.

Sie sehen, wenn auch Sie einmal einen LGB-Zug auf unserer Strecke einsetzen wollen, so melden sie sich bei uns im DB-Museum. Wir sind jeden ungeraden Wochensamstag hier und stellen unsere Anlage vor.

Weiterlesen...
 

Die Winterpause ist vorbei

Die Winterpause ist vorbei!

vierte klasseMit dem 24. Januar 2015 beginnt wieder die Zeit der Besuche im DB Museum Koblenz. Die Öffnungszeiten haben sich nicht geändert: Bis zum Sommer erst einmal an Samstagen von 10 bis 16 Uhr.

Die vielen ehrenamtlichen Mitglieder haben sich nicht nur erholt, es ist auch Einiges in der Winterpause angepackt worden. Und natürlich wird noch viel Arbeit auf uns zukommen. Denn das Programm für 2015 ist vollgepackt mit Arbeit und mit Aktivitäten.

Lassen Sie sich überraschen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Seite 1 von 2
bsw1.gif

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur möglich für Mitglieder der „BSW-Gruppe zur Erhaltung historischer Eisenbahnfahrzeuge Koblenz“.


logo_rechts.jpg

Öffnungstage und Öffnungszeiten im DB Museum Koblenz

2015
24.01.2015 erster Öffnungstag im Jahr 2015
24.01.-11.07.2015 jeden Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr
14.07.-20.09.2015 täglich außer montags, von 10:00 - 17:00 Uhr
26.09.-12.12.2015 jeden Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr
12.12.2015 letzter Öffnungstag im Jahr 2015

Termine für Gruppen gerne nach Vereinbarung: (0261) 396-1338 / (0261) 396-1339 oder per Fax an (0261) 396-1340.

Neue Artikel


Dienstag, 19 Mai 2015 00:00
Samstag, 18 April 2015 00:00
Freitag, 17 April 2015 00:00
Mittwoch, 15 April 2015 00:00
Mittwoch, 15 April 2015 00:00
Mittwoch, 15 April 2015 00:00
Mittwoch, 15 April 2015 00:00
Mittwoch, 15 April 2015 00:00
Donnerstag, 02 April 2015 00:00
Montag, 09 März 2015 14:46

Neue Bilder




Statistik

Seitenaufrufe : 545521

Wer ist online

Wir haben 84 Gäste online