titel

Seite 1 von 2 Ergebnisse 1 - 10 von 15

Sortieren nach: Fahrzeug Baureihe

Strecken-Diesellokomotive


Fahrzeug: 212 372-7
Baureihe: V 100.20 / 212
Die Lokomotiven der Baureihe 212 (V 100.20) wurden als verstärkte Variante der Baureihe 211 (V 100.10) ab 1962 für den gemischten Dienst auf Nebenbahnen und zur Förderung von leichten Zügen auf Hauptbahnen in Dienst gestellt.
Durch die Indienststellung der Baureihe 212 konnten viele der veralteten Dampflokomotiven, die zum Teil noch aus Länderbahnzeiten stammten, abgelöst werden.
Weiterlesen...

Strecken-Diesellokomotive


Fahrzeug: 216 067-9
Baureihe: V 160 / 216
Die Baureihe 216 (bis 1968 als V 160 eingeordnet) war ein Diesellokomotiven-Typ der Deutschen Bundesbahn und die erste Variante der V 160-Familie.
Weiterlesen...

Strecken-Diesellokomotive


Fahrzeug: 217 014-0
Baureihe: V 162 / 217
Die Baureihe 217 (bis 1968 als Baureihe V 162 bezeichnet) wurde mit 15 Exemplaren von 1965 bis 1968 durch die Deutschen Bundesbahn beschafft und ist bis in das Jahr 2011 eingesetzt worden.
Weiterlesen...

Strecken-Diesellokomotive


Fahrzeug: 218 137-8
Baureihe: 218.1
Die Baureihe 218 wurde mit 12 Prototypen und 399 Serienloks (darunter 218 399, die nach Unfall aus der Lok 215 112 neu aufgebaut wurde) von 1968 bis 1979 durch die Deutsche Bundesbahn beschafft und wird immer noch eingesetzt.
Weiterlesen...

Rangierdiesellokomotive


Fahrzeug: V 36 107
Baureihe: V 36 / 236
Die deutsche Wehrmacht beschaffte gegen Ende der 1930er-Jahre in mehreren Varianten fast 400 dreiachsige Lokomotiven mit einer Motorleistung von 360 PS. Sie erhielten die Typen-Bezeichnung WR 360 C 14.
Weiterlesen...

Rangierlokomotive


Fahrzeug: V 65 011
Baureihe: V 65 / 265
Die Lokomotiven der Baureihe V 65 der Deutschen Bundesbahn (ab 1968: Baureihe 265) waren als vierachsige Stangendiesellokomotive für den leichten Strecken- und mittelschweren Verschiebedienst gedacht.
Weiterlesen...

Rangierlokomotive


Fahrzeug: 290 001-7
Baureihe: V 90 / 290
Die Firma MaK entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Bundesbahn-Zentralamt München (BZA)der Deutschen Bundesbahn Anfang der 1960er Jahre diese schwere Rangier-Lokomotive, um auch längere und schwerere Züge ungeteilt abdrücken zu können.
Weiterlesen...

Kleinlokomotive


Fahrzeug: Kö 0278
Baureihe: Kö I / 311
Kleinlokomotiven der Leistungsgruppe I wurden als Kleinlokomotiven geringer Masse und geringer Antriebsleistung (bis 40 PS) für leichte Rangieraufgaben entwickelt.
Weiterlesen...

Kleinlokomotive


Fahrzeug: Kö 0258
Baureihe: Kö I / 311
Kleinlokomotiven der Leistungsgruppe I wurden als Kleinlokomotiven geringer Masse und geringer Antriebsleistung (bis 40 PS) für leichte Rangieraufgaben entwickelt.
Weiterlesen...

Kleinlokomotive


Fahrzeug: 322 641-2
Baureihe: Kö II / 322
Die Lokomotiven der Leistungsklasse II (Köf II/seit 1968 Baureihen 321-324) umfasste kleine zweiachsige Rangierlokomotiven (Kleinlokomotiven) mit geringer Masse und geringer Antriebsleistung der Deutschen Reichsbahn und Nachbauten der Deutschen Bundesbahn.
Weiterlesen...

Seite 1 von 2 Ergebnisse 1 - 10 von 15