titel

Modellbahnen

Die Modellbahnen im DB Museum Koblenz

Dem Engagement begeisterter Modellbahner verdankt das DB Museum Koblenz gleich vier Einrichtungen:

Eine Lehmann-Groß-Bahn (oder auch Lehmann-Garten-Bahn genannt, „LGB“) ist als wetterfeste Gartenmodellbahn /zum Teil überdacht) in der Nenngröße IIm mit einer Spurweite von 45 mm, im Maßstab 1:22,5 vorhanden. Durch einen Seiteneingang in der großen Halle können Sie die umfangreiche Modellbahn des TRIX EXPRESS Club Deutschland e.V. im Maßstab 1:87 anschauen und im Freigelände vor den Toren des Museums lädt die Mitfahreisenbahn auf den Spurweiten 5-Zoll (127 mm) und 7,25-Zoll zu einer Rundfahrt ein.

Die Gartenbahn Spur IIm (LGB)

Die Gartenbahnanlage im Maßstab 1:22,5 ist seit 2005 im Betrieb. Sie besteht aus einem überdachten und offenen Bereich im Museumsgelände. Nachdem die Anlage im Außenbereich 2006 eröffnet wurde, sind die Züge auf rund 120 Quadratmetern Fläche und drei verschiedenen Strecken unterwegs. Der Betrieb ist analog und digital möglich, Gastloks und -züge sind immer willkommen. Fahrtage finden alle 14 Tage an ungeraden Wochensamstagen im Wechsel mit der TRIX EXPRESS-Gruppe statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der → Web-Seite der „Lahnsteins Garten Bahner

Ansprechpartner für Besucher: Rainer Bornschier, Telefon 0151 / 15 23 76 76. E-Mail

Die TRIX EXPRESS-Anlage (H0) aus den 1950er Jahren

Die Modellbahn des TRIX EXPRESS Club Deutschland e.V. im Maßstab 1:87 (H0) ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Bahnstrecke verläuft durch zwei Räume. Auf den Schienen sind berühmte Züge vom TEE bis zum Schienenbus unterwegs, und es gibt auch ein Bw. An den Öffnungstagen des Museums sowie zu Veranstaltungen finden regelmäßig Vorführungen im 14-tägigen Wechsel mit der Gartenbahn-Anlage statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der → Web-Seite des TRIX EXPRESS Clubs Deutschland e.V..

Ansprechpartner für Besucher: Arno Hartmann, Telefon 0152 / 01 99 25 26, E-Mail

Die Mitfahreisenbahn

Die seit dem Jahr 2009 bestehende Anlage in der Spurweite 5 Zoll im Maßstab 1:11 ist eine besondere Attraktion für die kleinen Besucher. Auf dieser Eisenbahn können kleine wie auch große Besucher mitfahren.

Weitere Informationen finden Sie auf der → Web-Seite der Mitfahreisenbahn.

Ansprechpartner für Besucher: Dirk Juschkat, Telefon 0160 / 91275255, E-Mail

Die H0 Modulanlage

Aus der Anfangszeit der BSW-Gruppe Koblenz stammt die von Rainer Bornschier erbaute H0-Anlage nach Nordmodul-Norm, welche eine eingleisige Nebenbahnstrecke mit Autoverladung darstellt. Besonderes Highlight ist das FALLER Car-System mit Darstellung der „Rollenden Landstraße“. Leider ist die Anlage zurzeit im Umzug befindlich und kann nicht besichtigt werden.